Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


25 Februar 2007

The Unit - kann's auch besser!

Habe ich mich noch bei der letzten Folge der bald bei SAT.1 anlaufenden Serie The Unit über einen gewalltigen faux pas aufgeregt, so muß ich die folgende Episode sehr loben. Na ja, zumindest teilweise. Es geht um Mini-SPOILER: Ein internationales Treffen von (westlichen) Anti-Terror-Einheiten, inklusive eines freundschaftlichen - aber trotzdem ehrgeizigen - Kräftemessens; mit anderen Worten, die Prämisse der Handlung ist recht hahnebüchen .... Aber die Handlung spielt in Berlin. Berlin, der deutschen Hauptstadt (ist ja nicht das einzige Berlin auf der Welt). Inklusive des öffentlichen Personen-Nahverkehrs. Nun bin ich noch nie in Berlin gewesen, daher weiss ich nicht, wie da die U-Bahnen aussehen. Aber ansonsten war die Ausstattung der Episode erstklassig. Ich meine jetzt, es erschien mir als Deutschem glaubhaft, dass das alles in Berlin spielt. Auch wenn in einer Szene eine mit VVH ausgezeichneter Nahverkehrsplan mehrfach durch den Hintergrund huschte, bei dem ich mir - als Abkürzungsfan - nicht sinvoll erklären kann, wofür die Abkürzung den stehen kann (was daran liegt, dass ich als Bewohner des VVR - Verkehrs-Verbund-Ruhr - eine recht deutliche Vorstellung habe, wofür das VV stehen dürfte).
Aber trotzdem (und abschließend): meine aufrichtige Bewunderung für den Prop Master und das Casting (ihr wisst schon: die haben tatsächlich Leute gecastet, deren deutschsprachige Sätze zu verstehen waren), die Episode war (von deren Seite) bemerkenswert gut!

[Momentan in Winamp: Matchbox 20 - 3 Am]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück