Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


29 April 2006

Double-Feature

Mir ist es in letzter Zeit häufiger passiert, dass ich verschiedene Serien zweier Schauspieler direkt hintereinander gesehen habe, was ein ziemlich merkwürdiges Gefühl ist - aber die moderne Technik macht es möglich. Manchmal wirklich eher zufällig, wie den bereits erwähnten Auftritt von Rod Rowland in zwei unterschiedlichen Serien, dann Gastauftritte kombiniert mit Serienhauptrollen (Amy Jo Johnson in Felicity und der Pilotepisode von What about Brian) und schließlich verschiedene Sereinhauptrollen, wie Mandy Patinkin in Dead like Me und Criminal Minds oder - und das habe ich zunächst nichtmal bemerkt, der mit starkem britischen Akzent auftretende Callum Blue, ebenfals aus Dead like me und der TheWB-Serie Related.
Dazu kommen noch Leute wie Seth Green, die einfach überall aufzutauchen scheinen oder einfach zu viele kurzlebige Serien hatten.

[Momentan in Winamp: Readymade - Day 2]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück