Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


14 August 2007

Amerikanische Quoten

Zahlen sind etwas schönes, scheinbar solides. Vieles, was einen im Alltag verwirrt - übersetze es in Zahlen, und plötzlich siehst Du denn Sinn (oder zumindest erkennst Du, warum andere Leute - wie zum Beispiel die Verantwotlichen der amerikanischen Fernsehsender - ihre Entscheidungen getroffen haben, wie sie es taten).

Die Freunde von Quotenmeter haben sich die Mühe gemacht, die Fernsehquoten der letzten Season in Amerika schön in Tabellen zusammen zu fassen. Durchaus interessant, ABER VORSICHT! Bisweilen werden hier doch Hühnereier mit Pistazien und Äpfeln verglichen. Besonders zu beachten gilt es, das bei vielen 'älteren' Sendungen auch mehrere Wiederholungen in die Gesamtübersicht eingehen - und Wiederholungen drücken ja die Quoten.

Aber trotzdem mal ganz interessant, die Zahlen so auf einen Haufen zu sehen, auch um mal wieder ein Gefühl für die möglichen Zuschauerzahlen zu bekommen. Und um - in der letzten Tabelle der verlinkten Seite - einfach mal zu sehen, wie die Freshman-Serien im Vergleich abgeschnitten haben.

[Momentan in Winamp: Cowboy Junkies - Sweet Jane]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück