Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


16 Februar 2007

US-Seriensplitter (mit Casting-SPOILERN)

Weils mal wieder eine ganze Menge Dinge gibt, die mich nerven, die aber irgendwie auch keinen eigenen Artikel rechtfertigen, hier wieder eine kleiner Schrotschuß an Meinungen; Casting-SPOILER für Boston Legal, LOST und What about Brian.
  • Kelley as usual: grade mal eine halbe Season ist Craig Bierko Castmitglied von Boston Legal, schon wird er mit einem Comedy-Piloten in Verbindung gebracht. Das würde die Anzahl an Darstellern aus den Titel-Credits, die die Serie verlassen, auf sechs (in drei Jahren) erhöhen. Das sind für eine Serie von David E Kelley durchaus keine ungewöhnlichen Zahlen. Leider ...

  • LOST erhöht die Schlagzahl: Auch bei LOST ist eine neue Darstellerin der dritten Staffel schon wieder als Hauptdarstellerin in einem anderen Projekt gecastet worden: Kiele Sanchez und die Footballers Wives. Ich weiß gar nicht, wie wenige Minuten wir deren Gesicht bisher bei LOST zu sehen bekommen haben ...

  • What about Brian benched: Ein sehr seltenes Ereignis ist eingetreten: ich gönne einer Serie einige Monate ohne meine Aufmerksamkeit. What about Brian hat in seiner mittlerweile 19 Episoden umfassenden Geschichte bereits zum zweiten Mal mittels eines Zeitsprungs einen größeren Neuanfang versucht. Diesmal war der eigentliche Zeitsprung nur schlappe zwei Wochen, trotzdem hat man eine Hauptdarstellerin aus der Serie (bzw. dem Vorspann) gekickt (Sarah Lancaster), zwei Charaktere von Guest Stars zu Main Cast ge-upgraded (Adams Anwaltskollege nebst Ehefrau) und noch eine neue Hauptdarstellerin aus dem Hut gezaubert (eine der beiden neuen Nachbarinnen von Brian .... gee, was da wohl passieren wird ...). Damit hat die Serie bereits zwei Leute aus ihrem ursprünglichen Main Cast gehen lassen.
    Ich bin ja generell nicht so ein Fan davon, das sich Serien neu erfinden. Häufig könnte man (zumindest kreativ gesehen, wenn auch nicht wirtschaftlich) lieber gleich eine neue Serie erfinden ...



[Momentan in Winamp: The Cranberries - Go Your Own Way]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück