Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


23 Januar 2007

... weil Synchronisation immer nur ein Kompromiss sein kann

Bei DWDL.de gibt es ein Interview mit Sandra Schwittau, in dem die Synchronsprecherin des Bart Simpson zum Thema Synchronisation befragt wird. Lesenswert für alle Beteiligten der ewigen Diskussion um die Synchronisation in Deutschland - denn die Frau, deren Lebensunterhalt sich zu einem nicht kleinen Teil aus ihrern Einnahmen als Synchronsprecherin deckt, outet sich als Liebhaberin von Orginalversionen.

(P.S. Ich weiss, das Interview ist schon einige Tage älter, hänge momentan immer noch ein bisschen hinterher).

[Momentan in Winamp: Placebo - Where Is My Mind]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück