Couch Potato

Wenn ich schon einen großen Teil meiner Freizeit auf der Couch vor dem Small Screen verbringe, dann lohnt sich dafür ein eigenes Blog. Ich gehörte schon immer zu denjenigen, die Fernsehen als legitimes Hobby betrachteten

Bitte beachtet auch die Hinweise zum Ungang mit Spoilern hier im Blog!
Wer sich fragt, nach welchen Maßstäben ich meine Bewertungen vergebe, kann das hier nachlesen


17 September 2006

Film des Tages: Kingdom of Heaven

Für eine kurze Inhaltsangabe hier klicken (minimale SPOILER)

Uh, der war schwer zu schlucken. Mein erstes Problem mit dem Film ist, dass der Handlungsverlauf eher ungewöhnlich ist. Mehr wie ein Epos. Mein zweites Problem: irgendwie habe ich irgendwo was übersehen, denn am Ende tauchte Alexander Siddig (DS9s Dr. Julian Bashir) auf - und dessen Figur muß vorher schon mal aufgetaucht gewesen sein, ohne, das mir das bewust geworden ist.
Mein drittes Problem: der Hauptcharakter wird so richtig schön dämlich zum Helden hochstilisiert. Er kommt aus dem tiefsten Europa des Mittelalters, ist ein einfacher Schmied - und kurze Zeit später ein gewiefter Stätdtebauer und schlußendlich ein gradezu visionär anmutender Heerführer. No Way!

Kingdom of Heaven bei Filmszene - in der Wikipedia - in der englischen Wikipedia

[Momentan in Winamp: NRBQ - Wacky Tobacky]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links auf dieses Posting:

Link erstellen

<< Zurück